Die Worte der Jugend

Auf der Seite  von Sueddeutsche.de habe ich diese Beispiele gefunden.

Eines darf man Jugendlichen jedoch auf keinen Fall absprechen: Kreativität, vor allem auf der sprachlichen Ebene.

Gammelfleisch und Bildschirmbräune

Explore posts in the same categories: DaF, Deutsche Sprache, empfehlenswert, interessant

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: