Auch ich lerne Deutsch – 6 Stufen

Im Vordergrund soll aber der Spaß stehen, eine neue Sprache zu erlernen.
Wortschatz:
Mit vielen Zuordnungsübungen und Spielen entdecken und lernen die Kinder immer neue Wörter und deren Bedeutung.
Gehörschulung und Aussprache:

Das Programm ist so aufgebaut, dass nicht nur das gelesene Wort, sondern auch das gesprochene Wort eine wichtige Rolle spielt. Um die richtige Aussprache und Artikulation zu fördern, können die neu zu lernenden Wörterüber Lautsprecher bzw. Kopfhörer angehört werden. Es ist empfehlenswert, die Kinder anzuhalten, alle Wörter laut und deutlich nachzusprechen.

Schreiben lernen:
Neben der richtigen Aussprache, müssen die Kinder die Wörter aber auch richtig schreiben können. In den verschiedensten Variationen werden sie angehalten, Wörter richtig zu schreiben. Hier steht besonders der Spaß am
Lernen im Vordergrund.
Wörter verstehen:
Um den Sinn der neu gelernten Wörter zu verstehen, bietet das Programm neben einer symbolhaften Darstellung eine Übersetzung an.

Der Aufbau des Programms:
Stufen:
Stufe eins und zwei ist für das Erlernen bzw. die Erweiterung des Wortschatzes vorgesehen.
In den anderen Stufen gibt es Übungen zum Sprachverständnis.
Lektionen:
Auf jeder Stufe gibt es verschiedene Lektionen zu bestimmten Themen.
Übungen:
Jede Lektion besteht aus mehreren Übungen. Mit der Pfeiltaste nach rechts navigiert man von einer Übung zur anderen.
Spiele:
Hier stehen verschiedene Lernspiele zur Auswahl.
Suche:
Das Programm kann auch als Nachschlagewerk dienen. Suchbegriff eingeben, egal ob in Deutsch oder in einer Fremdsprache, die Suchmaschine findet daspassende Wort und gibt es als Symbol und gesprochenes Wort aus.

Advertisements
Explore posts in the same categories: DaF, deutsch - übungen, empfehlenswert, interessant, Web2.0

Schlagwörter: , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: